MYSTIK UND EKSTASE

Vom Klang der Kreuzgänge und Klöster

 

Programm montalbâne 2018

Freitag, 6. Juli

20 Uhr | Klosterkirche Pforta | Eröffnungskonzert

ARS CHORALIS COELN

Hildegard von Bingen: Ordo Virtutum

weitere Informationen

Sonnabend, 7. Juli

11 Uhr | Kleiner Festsaal Schulpforta | Vortrag

Kelly Landerkin (Basel)

Cantrix und Anti-Cantrix. Vortrag zur Musikpraxis in mittelalterlichen Nonnenklöstern

weitere Informationen

 

Aus veranstaltungstechnischen Gründen musste das ursprünglich für den Nachmittag geplante Konzert des montalbâne Ensembles »Singende Steine« auf 23 Uhr verlegt werden. Wir bitten Sie dies zu entschuldigen und hoffen diese Unannehmlichkeit auszugleichen durch den Zauber der nächtlichen Klosterkirche, den wir eigens für dieses Konzert mit besonderen Lichtstimmungen unterstreichen werden.

Die aktuellen Fahrpläne des Bus-Shuttles finden Sie hier.

 

20 Uhr (Einlaß: 19:30) | Klosterkirche Pforta | Konzert

GILLES BINCHOIS (Frankreich) & TAVAGNA (Korsika)

Polyphonien im Dialog. Gesänge aus südfranzösischen und korsischen Klöstern

weitere Informationen

 

23 Uhr  (Einlaß: 22:30, Dauer max. 1 h) | Klosterkirche Pforta | Konzert

MONTALBÂNE ENSEMBLE

Singende Steine. Von versteinerten Psalmen und dem Klang des Schweigens

weitere Informationen

Sonntag, 8. Juli

10 Uhr | Stadtkirche St. Marien Freyburg !

MUSIKALISCHER FESTGOTTESDIENST

Mit Superintendentin Ingrid Sobottka-Wermke und Pfarrer Arvid Reschke. Das Ensemble ARS CHORALIS COELN singt liturgische Musik der Zisterzienserinnen

 

15 Uhr | Klosterkirche Pforta | Konzert

MIROIR DE MUSIQUE (Frankreich)

Die Pilgerfahrt der Seele. Musik der Schwestern und Brüder vom gemeinsamen Leben

weitere Informationen

 

19 Uhr | Klosterkirche Pforta | Abschlusskonzert

BYZANTION (Rumänien), Leitung: Adrian Sirbu

Stimmen aus dem Alten Byzanz

weitere Informationen

 

Programm Stand Mai 2018. Änderungen vorbehalten